BSA-Herren im Nachholspiel nur Außenseiter

Bad Sooden-Allendorf. Auch in den Herbstferien aktiv sind die Handballer der TSG Bad Sooden-Allendorf und tragen am Sonntag um 17.30 Uhr in der Bezirksliga A das Nachholspiel bei der MSG Bebra/Lispenhausen aus.

„Weder der Gegner noch der Termin am späten Sonntagnachmittag sind für uns angenehm. Bebra/Lispenhausen gehört sicherlich zu den stärkeren Mannschaften in dieser Klasse“, sagt TSG-Spieler Tim Vogeley und gibt seiner Mannschaft nur eine Außenseiter-Chance.

Das Spiel einigermaßen offen gestalten können die Gäste nur, wenn die eigenen Möglichkeiten besser genutzt werden. „Das war in den vergangenen Auseinandersetzungen gegen Fritzlar und Wollrode II nicht der Fall. Es wurden einfach zu viele Chancen vergeben“, sagt Vogeley. Besser machen wollen es die Kurstädter nun beim Tabellensechsten, der zuletzt allerdings Spitzenreiter Ost-Mosheim II den ersten Punkt abknöpfte und auf eigenem Parkett ein 34:34 erreichte. Die Bad Sooden-Allendorfer treten nach Lage der Dinge in unveränderter Besetzung an. (eki)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.