Titelanwärter TSV Waldkappel zu Gast

Hohe Hürde für den SSV Witzenhausen

Witzenhausen. Mächtig gefordert wird die junge Mannschaft des SSV Witzenhausen am Sonntag um 15 Uhr in der Fußball-Kreisliga A, denn gleich im ersten Heimspiel in dieser Saison trifft der SSV auf Titelanwärter TSV Waldkappel.

SSV-Trainer Andreas Spangenberg hat nicht gerade angenehme Erinnerungen an diesen Gegner, denn in beiden Spielen in der vergangenen Saison gingen die Witzenhäuser leer aus. Im Mai dieses Jahres führte der SSV in Waldkappel durch einen Treffer von Koc zwar mit 1:0, geriet dann aber noch auf die Verliererstraße und unterlag glatt mit 1:4. Drei Tore schoss seinerzeit TSV-Goalgetter Kevin Ziegler. Und auch der zurückliegende Vergleich in Witzenhausen ging mit 4:2 an die Waldkappeler, obwohl der SSV die Partie lange offen hielt.

Licht und Schatten

Die Spangenberg-Mannschaft kassierte zum Saisonauftakt beim Aufsteiger SG Netra/Rambach in der Schlussphase noch den 2:2-Ausgleich und kann am Sonntag in nahezu stärkster Formation antreten , während Waldkappel mit einem mühsamen 2:1-Erfolg gegen den TSG Eschenstruth startete. (red)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.