Fürstenhagen lädt fußballbegeisterte Mädchen ins Lossetalstadion ein

Schnuppertraining beim TSG

Fürstenhagen. Nach dem Titelgewinn der Frauen des TSG Fürstenhagen in der Fußball-Kreisoberliga plant der Verein den Aufbau von Mädchenmannschaften und eines Bambini-Teams.

Aus diesem Grund findet am kommenden Samstag, 20. Juni, von 11 bis 13 Uhr im Lossetalstadion ein Schnuppertag für den Fußball-Nachwuchs unter dem Motto „Mädchen auf unserem Rasen“ statt. Das Training der Mädchen wird von Laura Köhler und Marcel Schramm geleitet, für die Bambini im Alter von vier bis sechs Jahren sind Luisa Schanze und Doreen Siebert zuständig.

Willkommen sind alle fußballbegeisterten Mädchen, die sich vorstellen können, in der kommenden Saison oder später in einem Verein zu spielen. Nähere Informationen gibt es beim Frauentrainer Alexander Schramm (Tel. 05602-7983 oder 0172-7178244) und Theresa Müller (Tel. 05602-917195 oder 0173-8288934). Beide nehmen auch Anmeldungen entgegen.

Das Anmelden ist aber keine Pflicht. Interessierte Mädchen können am Samstag auch gern zuschauen oder mitmachen. (red)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.