DEL Eishockey: Hannover heute gegen Augsburg

Stellen Scorpions Negativ-Rekord ein?

Toni Krinner

Hannover. Viel fehlt den Hannover Scorpions nach dem spielfreien Sonntag in der DEL nicht mehr, um in die Eishockey-Geschichtsbücher einzugehen. Allerdings würden sie auf einen Eintrag dieser unrühmlichen Art wohl am liebten verzichten.

Gibt es heute (19.30 Uhr) eine weitere Heimniederlage im Spiel gegen die Augsburger Panther, stellt der Meister von 2010 den Negativ-Rekord von EisSport Weißwasser ein. Die Lausitzer blieben vom 1. Dezember 1995 bis zum 16. Februar 1996 in zwölf Heimspielen ohne Sieg. Die Scorpions liegen bislang seit dem 15. November bei elf Heimpleiten in Serie. Auf den Plätzen folgen Rosenheim, Oberhausen und Freiburg mit jeweils neun Heimniederlagen hintereinander.

„Diese gigantische Serie wollen wir gegen Augsburg brechen“, meinte Hannovers Trainer Toni Krinner nach der wieder einmal unglücklichen 1:2-Schlappe nach Verlängerung am vergangenen Freitag in Wolfsburg mit beißendem Unterton.

Den letzten Sieg zuhause schafften die Scorpions am 30. Oktober vergangenen Jahres mit zwei Punkten beim 4:3 nach Verlängerung gegen Köln. Den letzten Dreier gab es eine Woche zuvor am 23. Oktober zuvor beim 5:3 gegen Krefeld. (haz/gsd-nh) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.