Stimmung und Rekorde beim Mini-Marathon in Kassel

Kassel. Teilnehmerrekord, grandiose Stimmung im Auestadion, Kaiserwetter: Der Mini-Marathon hat erneut für Bestmarken gesorgt. Und eine knappe Viertelstunde später jubelten die Zuschauer im Auestadion erstmals: Nach 14:39 Minuten überquerte Lukas Abele vom SSC Hanau-Rodenbach als Erster die Ziellinie. Bei den Mädchen blieb der Titel in der Region: Ronja Böhrer vom SSC Bad-Sooden-Allendorf überholte 150 Meter vor dem Ziel noch Eva Dieterich.

Rubriklistenbild: © hna