Streifzug durch die Geschichte: Historische Sportfotos vom Fuß- und Handball

+
Die Fußballer des KSV Hessen Kassel haben es geschafft. Nach mehreren Anläufen stiegen die Hessen in die 1. Liga Süd, die Oberliga, auf. Nach dem 2:0-Erfolg über den FC Freiburg am 3. Mai 1953 stellte sich die Mannschaft auf dem A-Platz dem Fotografen (hinten von links) Karl Schmidt, Theodor Bründl, Dieter Windisch, Fritz Zimmer, Willi „Toni“ Hellwig, Erwin Daubert, Karl-Heinz „Gala“ Metzner, Alfred Hosung, (vorn) Karl Hutfles, Kurt Laue und Erich Knothe. Die beiden Treffer zum Sieg erzielten vor 10 000 Zuschauern Hosung (65.) und Hellwig (81.), Schiedsrichter war Kurt Tschenscher aus Mannheim.

Kassel. Fußballer des KSV Hessen von 1953, Leichtathletik-Sportfest im Auestadion in den 60er-Jahren oder Handballer von einst. Schnelle Autos auf dem Flugplatzkurs in Calden oder flotte Motorräder beim Herkules-Bergring-Rennen, Radrennen von 1951 oder Wasserski.

Alles zu finden im RegioWiki unter der Kategorie „Historische Sportfotos“.

Vor gut einem Jahr hatten wir uns entschlossen, die über 3500 Fotografien aus unserem neu geordneten Archiv unseren Leserinnen, Lesern und Online-Nutzern zugänglich zu machen. Nach und nach haben wir bisher einen Teil der Motive veröffentlicht. Peter Fritschler, bis zum Februar 2010 HNA-Sportredakteur und tief in der Region verwurzelt, betreut das geschichtliche Projekt, das im Internet mächtig „geklickt“ wird.

Doch es blieb nicht dabei, die Fotos aus dem Archiv zu veröffentlichen. Immer wieder erreichen uns Briefe, sind E-Mails im Postfach. Oft sind es dann nicht nur die Fotos, die man veröffentlicht, meist ist es auch noch eine ganze Geschichte, die dazugehört.

Die vom Kasseler Heinz Bolender zum Beispiel, der 1966 ausgewanderte und seitdem in Kanada lebt. Der hatte das Wort „Schmagauke“ gegoogelt, war auf das RegioWiki und die historischen Sportfotos gestoßen. Und ihm war aufgefallen, dass bei einem Fußballbild nicht dabeistand, dass im Hintergrund die Orangerie zu sehen sei. Ein großes Echo gab es auf das Bild, das 103 Fußball-Funktionäre um 1960 zeigt. Fünf, sechs Personen konnte Projektbetreuer Peter Fritschler erkennen, doch dann war Schluss. Inzwischen haben wir mithilfe unserer Leserinnen und Leser ungefähr die Hälfte der abgebildeten Personen identifiziert.

Bei vielen der Bilder fehlen aber Hinweise auf die Personen, das Aufnahmejahr oder den -ort. Also, klicken Sie sich durch die Sportgeschichte der Region und melden Sie sich bei uns, wenn Sie Informationen zu einem der Bilder besitzen. Natürlich können Sie uns auch eigene historische Bilder zukommen lassen.

Wer Informationen hat, kann diese unter der Email-Adresse fri@hna.de weiter- oder selbst ins RegioWiki eingeben. Oder per Post schicken an HNA-Online, Frankfurter Straße 168, 34121 Kassel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.