1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

SV Adler deklassiert den SSV Sand mit 6:0

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Maurice Morth

Kommentare

Zum Abschluss der Englischen Woche hat der SV Adler Weidenhausen in der Fußball-Verbandsliga noch einmal ein Ausrufezeichen gesetzt: Nach dem 3:0 am Mittwoch in Eichenzell zerlegte der Spitzenreiter den SSV Sand am Samstagnachmittag (14. Mai) mit 6:0.

Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
1 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
2 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
3 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
4 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
5 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
6 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
7 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
8 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
9 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
10 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
11 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
12 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
13 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
14 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
15 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
16 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
17 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
18 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
19 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth
Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance.
20 / 20Der SV Adler Weidenhausen ist weiter auf dem Weg in Richtung Hessenliga. Auch der SSV Sand hatte am Samstag (14. Mai) keine Chance. © Maurice Morth

Auch interessant

Kommentare