Teilnehmer Mini-Marathon: Laufen für das Lernen in Vollmarshausen

+

In vier differenzierten Gruppen - von Laufanfängern bis zu den Laufprofis - bereiten sich 48 Dritt- und Viertklässler der Grundschule Vollmarshausen seit sieben Wochen auf den Mini-Marathon vor. Es ist die sechste Teilnahme für die Schule.

„Ausdauer ist ein entscheidendes Kriterium für das Lernen. Etwas, was den Kindern zugute kommt“, sagt Schulleiter Bernhard Coressel, der die Kinder mit den Kolleginnen Barbara Krug, Almut Dolle und Peggy Jungmann vorbereitet. „Wenn die Kinder merken, dass sie Schwierigkeiten meistern können, gibt ihnen das viel Selbstvertrauen.“ (srx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.