Tennis-Gruppenligist spielt gegen Bierstadt

Baunatal erwartet Spitzenspiel

Spitzenspiel mit Baunatal: Michelle Rachow. Foto:  wm

KASSEL. Spannend sollte es am Sonntag ab 9 Uhr werden, wenn in der Tennis-Gruppenliga der Damen die Baunatalerinnen als Tabellenzweiter auf Spitzenreiter Bierstadt (Wiesbaden) treffen. Die Niederlage vom vergangenen Spieltag sollten die Nordhessinnen inzwischen verkraftet haben. Mit Amke Wildung, Christine Vaupel, Michelle Rachow, Jenny Nguyen und Janina Bornemann werden erstmals die ersten fünf der Meldeliste auflaufen können. Den sechsten Platz wird Betreuer Thomas Rachow kurzfristig vergeben.

In der Verbandsliga der Herren wird GW Immenhausen als leichter Favorit nach Teutonia Hausen und erneut mit Spitzenspieler Felix Brede antreten können.

Während in der Gruppenliga der Damen RW Vellmar und Olympia Kassel spielfrei sind, müssen in der Gruppenliga der Herren die ST Lohfelden bei GW Fulda und der KTC Bad Wilhelmshöhe gegen Hünfeld antreten. Lohfelden sollte dabei den zweiten Sieg erobern können, während für Wilhelmshöhe die Trauben wohl zu hoch hängen werden. (wm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.