Tennis: Goetzke siegt im Einzel und Doppel

SGT Baunatal startet mit 3:3-Remis

Gewann überlegen: SGT-Spitzenspieler Peter Goetzke.  Foto: wm

Kassel. Bei ihrem Auftaktprogramm im Rahmen der Tennis-Mannschaftsspiele auf Landesebene (Neunergruppen) konnten die drei nordhessischen Teams noch keinen Sieg verbuchen.

Immerhin erspielten sich die Herren 60 der SGT Baunatal ein verdientes 3:3-Unentschieden in Langenselbold. Spitzenspieler Peter Goetzke gewann überlegen, während die fünf anderen Punkte in knappen Matchtiebreaks vergeben wurden. Hierbei setzten sich zudem noch Wilfried Hintzmann im Einzel und Goetzke/Hintzmann im Doppel durch.

In der gleichen Gruppe war der TC Kaufungen im Heimspiel beim 0:6 gegen Schönbach chancenlos. Nur Manfred Ott gelang es, einen Satz für sich zu verbuchen.

Baunataler Junioren 0:9

In der Gruppenliga der Junioren U 18 mussten sich die Baunataler auf eigener Anlage gegen TEC Darmstadt 0:9 geschlagen geben. Vor allem Nils Hofmeister - beim 5:7 im dritten Satz - und Enrico Le im Spitzeneinzel standen kurz vor dem Gewinn des Ehrenpunktes. (wm)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.