Damen brauchen Sieg für Ligaverbleib

Damen 50 des TC 31 Kassel spielen in Frankfurt

+
Christine Becker von den Damen 50 des TC 31 Kassel. 

Kassel. Für die Hessenliga-Damen 50 des TC 31 mit Christine Becker steht am Samstag in Frankfurt beim TC Palmengarten noch eine enorm wichtige Tennis-Begegnung an. Nur mit einem Sieg wäre ihnen der Ligaverbleib sicher.

Bei den Damen 40 ist Blau-Weiß Kassel (Samstag, 13 Uhr) gegen Taunusstein Favorit. Mit einem Sieg wäre der zweiten Platz sicher.

Klar favorisiert sind auch die Herren 50 des ESV Jahn Kassel gegen Bad Homburg (Samstag, 14 Uhr). Die Herren 60 von RW Vellmar verabschieden sich in Eschersheim von der Hessenliga.

In der Verbandsliga spielen: Herren 30: Wettenberg - TC 31 Kassel. Damen 40: Staufenberg - Klein-Krotzenburg. Herren 60: Watzenborn - Baunatal. (wm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.