Tennis-Senioren: Jahn-Damen feiern Ligaverbleib

2:7 – Ernüchterung bei RWG Fuldatal

Weist eine Einzelbilanz von 5:1 auf: Birgit Liebisch. Foto:  wm/nh

Kassel. Der letzte Spieltag im Tennis-Seniorenbereich verlief vor allem für die Damen 50 von RWG Fuldatal ernüchternd, denn mit der 2:7-Niederlage in Bad Hersfeld ist der Hessenligaabstieg nun besiegelt.

Wobei die Niederlage bereits nach den Einzeln feststand, als nur Irene Matthey ihr Einzel gewann. Mit 6:10 Punkten steigen die Fuldatalerinnen als Drittletzter in die Verbandsliga ab.
Diesen frei werdenden Platz in der Hessenliga werden die Damen 50 des TC 31 Kassel einnehmen, denn ihnen gelang zum Abschluss der Verbandsliga ein ungefährdeter 6:3-Sieg in Seulberg und damit der Aufstieg. Sabine Heinsohn, Christine Becker, Helena Santos und Astrid Kircher sorgten für ein 4:2 nach den Einzeln und die Doppel Heinsohn/Becker und Santos/Kircher für den Sieg.

Auch im sechsten Spiel blieben die Damen 40 des ESV Jahn Kassel in der Hessenliga sieglos, als sie in Lampertheim mit 1:5 unterlagen und dennoch nicht absteigen müssen. Birgit Liebisch sorgte für den Ehrenpunkt. Bei den Damen 60 musste RW Vellmar beim 2:4 in Oberursel die zweite Niederlage hinnehmen. Mit 9:5 Punkten liegen sie nun auf dem fünften Platz, ehe sie am Donnerstag im letzten Spiel gegen Bad Vilbel antreten. Zwei gewonnene Einzel durch Anita Milde und Brigitte Koslowski reichten nicht zu mehr.

Bei den Hessenliga-Herren 60 von RW Kassel war die Luft raus. Mit 2:7 unterlagen die Rothosen in Bobstadt, als sich nur Reinhold Schäfer im Einzel und Velke/Schäfer im Doppel durchsetzten. Mit 10:6 Punkten landeten sie auf dem fünften Platz. Ganz souverän lösten die Herren 50 des ESV Jahn Kassel in der Verbandsliga die letzte Aufgabe. Mit 6:0 bezwangen sie im Nordhessenduell die SGT Baunatal und steigen in die Hessenliga auf.

Ferner spielten in der Verbandsliga: Damen 30: Oberhöchstadt - BW Kassel 2:7. Herren 30: TC 31 Kassel - Bürgel 9:0 ohne Spiel. Herren 50: Rossdorf - ST Lohfelden 2:7, Wetzlar - Calden 6:0. Herren 60: SGT Baunatal - Hochheim 4:2, Krofdorf - Vellmar 3:6. (wm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.