Nachwuchsspieler des TC Bad Sooden-Allendorf gewinnt Hallenturnier

Tennis: Can Frankes toller Auftakt in Bad Nauheim

Konzentriert: Erfolgreich in die Hallensaison startete Can Franke vom TC Bad Sooden-Allendorf. Foto: nh

Bad Nauheim. Erfolgreich startete Can Franke vom TC Bad Sooden-Allendorf bei einem Tennis-Nachwuchsturnier in Bad Nauheim im Wettbewerb der Altersklasse U 18 in die Hallensaison.

Im Finale besiegte der 14 Jahre alte Bad Sooden-Allendorfer Calvin Müller vom TC Bad Vilbel nach gutem Start mit 6:4, 5:7 und 10:8. Dabei wendete Franke nach einem 4:7-Rückstand im Champions-Tiebreak noch das Blatt und gewann damit das DTB-Ranglistenturnier.

Vorher hatte sich der Gesamtsieger im Achtelfinale gegen Simon Porro vom TV Oeffingen durchgesetzt. Der zwei Jahre ältere Linkshänder Porro begann sehr stark und konzentriert und lag schnell mit 3:0 in Führung. Dann aber steigerte sich Franke erheblich, zeigte bestes Tennis und kämpfte sich mit guten Aufschlägen und harten Grundlinienschlägen ins Match. Als Folge gewann er elf Spiele hintereinander, siegte im ersten Satz mit 6:3 und führte im zweiten Durchgang schon mit 5:0. Nach einem kurzen Aufbäumen des Rivalen gewann Franke auch diesen Satz mit 6:2.

Im Halbfinale kam es zum Duell des BSA-Spielers mit Felipe Damke vom THC Wiesbaden. Dieser hatte keine Chance und unterlag glatt mit 1:6 und 0:6. (eki)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.