Grebensteinerin gewinnt Tennisturnier

Grebenstein. Sehr erfolgreich schnitten die Jugendlichen von Tennis Schwarz-Weiß Grebenstein beim vom FSV Dörnhagen ausgerichteten Kreisjugendcup ab. Die für den TC Rot-Weiß Vellmar spielende Malin Engelbrecht spielte bei den Mädchen U14 groß auf. Mit zweie Siegen zog sie ins Endspiel ein. Dabei gab sie nur ein Spiel ab. Auch im Endspiel ließ sie ihrer Gegnerin Yolanda Schäfer vom TC Warburg bei ihrem 6:2, 6:1-Sieg keine Chance.

Bei den Junioren U18 konnte sich Lucas Worm mit zwei Siegen ins Halbfinale vorspielen, wo Nico Heinemann vom TC Staufenberg aber zu stark war. Immerhin das Nebenrundenhalbfinale erreichten Daniel Schulz und Johannes Röll. Imke Hofer musste sich beiden U18 zum Auftakt im Viertelfinale ihrer starken Gegnerin geschlagen geben. (zmw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.