Die Besten kommen nicht aus Nordhessen

Kleeblatt-Cup geht in die vierte Runde

Ariane Bauer

Kassel. Mit einem überaus guten Meldeergebnis von 26 Damen und 48 Herren trägt die Sportvereinigung Olympia Kassel am Samstag und Sonntag jeweils ab 8.30 Uhr ihren vierten Kleeblatt-Cup aus.

Bei diesem Leistungsklassen-Turnier werden alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen jeweils zwei Begegnungen zu bestreiten haben, wenn sie nach den Leistungsklassen (LK) angepaßt eingestuft wurden. Erstaunlich, dass gerade die Sportler mit den besten Leistungsklassen nicht aus Nordhessen kommen. Bei den Damen ist es Melissa Böhme mit der LK 3 von den Berliner Bären und bei den Herren stehen mit Philipp Wachenfeld (Lichtenrade, LK 4), Kai Förster (Brilon, LK 6) und Stefan Harms (Nordenham, LK 6) gleich drei Spieler ganz vorn in der LK-Liste. Man darf gespannt sein wie Ariane Bauer (SGT Baunatal, LK 7) bei den Damen bzw. Dominik Herwig, Timo Trott (beide TC 31 Kassel, LK 7), Fabian Stondzik (ESV Jahn Kassel, LK 7) oder der zuletzt erfolgreiche Daniel Hofmann (TC Immenhausen, LK 7) bei den Herren da punkten können. (wm) Foto:  wm/nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.