SGT-Juniorinnen von Frankfurt überrollt

Nur Nguyen punktet für Baunatal

Jenny Nguyen

BAUNATAL. Die Juniorinnen U 18 der SGT Baunatal hatten in der Tennis-Hessenliga bei ihrer 1:8-Heimniederlage gegen den ungeschlagenen Mittabellenführer SC 80 Frankfurt keine Chance.

Einmal mehr blieb es der Baunataler Spitzenspielerin Jenny Nguyen vorbehalten, für den Ehrenpunkt zu sorgen. Sie präsentiert sich in dieser Saison weiter überragend. Sowohl bei den Juniorinnen als auch bei den Damen bezwang sie mehrere Spielerinnen mit der Leistungsklasse 1 und wird sich damit in der deutschen Rangliste enorm verbessern.

Glücklos war Laetitia Eller, die sich im Tiebreak des dritten Satzes geschlagen geben musste. Baunatal liegt derzeit auf einem Abstiegsplatz, hat aber in den beiden verbleibenden Begegnungen durchaus noch Aussichten auf den Klassenerhalt.

Durch einen 4:2-Erfolg über Rodenbach verbesserte Baunatal II in der Gruppenliga der Juniorinnen seine ebenfalls bedrohliche Lage erheblich. Emily Illing, Anna-Lena Reinl sowie beide Doppel brachten den Erfolg.

TC 31 ohne Sorgen

Niederlagen mussten die Junioren von Baunatal beim 2:7 gegen Safo Frankfurt II und der TC 31 Kassel beim 3:6 gegen Seeheim einstecken. Während Baunatal nach sechs sieglosen Begegnungen die Liga verlassen wird, ist der TC 31 Kassel mit 6:4 Punkten nicht gefährdet. (wm) Foto:  wm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.