Blau-Weiß Witzenhausens Damen empfangen TV Ronshausen

Start mit Heimspiel

Witzenhausen. Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt in der Tennis-Bezirksliga A treten die Junioren U 18 des TC Blau-Weiß Witzenhausen morgen beim Wilhelmshöhe an. Zum Einsatz kommen Matthias Schlechter, Niclas Gröger, Niklas Werwach, Christian Bartsch, Maxi Geyer und Tim Braukmann.

Witzenhausens erste Mannschaft der Herren 60 spielt morgen in der Gruppenliga bei der TSG Erlensee mit Alfred Debus, Klaus Taggeselle, Herbert Magerkurth, Klaus Ebel und Horst Demus.

In der Bezirksliga A empfängt die zweite Mannschaft der Herren 60 in ihrem ersten Heimspiel die MSG TC Meinhard/SC Niederhone und rechnet in der Besetzung mit Hubert Brethauer, Uwe Steinfeld, Thomas Lachmund, Reinhard Heide und Hermann Kretschmer mit einem spannenden Match.

Das erste Punktspiel der Damen in der Kreisliga A findet am Sonntag in Witzenhausen gegen den TV Ronshausen statt. Für die Gastgeberinnen treten Ann-Christin Steidl, Annika Pflüger, Christin Salzmann, Lena Rübeling und Maria Merati-Kashani an. Bei Olympia Kassel tritt Witzenhausens erste Herrenmannschaft in der Bezirksoberliga mit Harald Heinzl, Lars Kleeberg, Jan-Hendrik Popp, Jens Fuhrmann, Florian Swaczinna und Sascha Hardt an

Die gemischte Mannschaft U 14 spielt heute in Bad Hersfeld. Nach dem gelungenen Auftakt wollen Paul Gröger, Johanna Ebel, Jette Müller und Marlene Mangold erneut punkten.

Die gemischte Jugendmannschaft der Altersklasse U 12 startet am Samstag gegen Zella in die Medenrunde. Zur Mannschaft gehören Philipp Horn, Michel Susat, Milan Bohnert, Jan Marten Claas, Louis Pecher, Pia Müller, Sarah Ebel, Jette Thielemann und Julie Müller. Alle Aktiven sind zwischen acht und elf Jahre alt und freuen sich über jeden Zuschauer, der sie unterstützt.

Eingesetzt werden Philipp Horn, Michel Susat, Louis Pecher und Pia Müller. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.