Tennis: SGT erwartet Spiel auf Augenhöhe

Julia Wetzel

BAUNATAL. In der höchsten hessischen Tennis-Jugendspielklasse – der Hessenliga – erwarten die Juniorinnen der SGT Baunatal am Samstag ab 9 Uhr die Mädels aus Glashütten.

Die SGT Baunatal ist wie die Glashütten mit einer Niederlage in die Hessenliga-Saison gegangen. Nun treffen beide aufeinander. Ein knapper Spielausgang kann erwartet werden. Neben Spitzenspielerin Jenny Nguyen sollten zumindest Bezirksmeisterin der U 16 Julia Wetzel und Pia Köller in Siegnähe kommen.

In der Gruppenliga der Juniorinnen muss Baunatal II zu GW Fulda, was keine leichte Aufgabe darstellt. Bei den Junioren U 18 steht für Baunatal bereits ein vorgezogenes Endspiel an, wenn das Team am Samstag ab 9 Uhr mit bisher zwei Niederlagen auf den Tabellenletzten Groß Zimmern mit bislang drei Niederlagen trifft.

Besser ist die Ausgangslage für den TC 31 Kassel. Mit einem Sieg im Rücken sollten die Gäste von Eintracht Frankfurt III ebenfalls ab 9 Uhr keine Gefahr sein. (wm) Foto:  wm

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.