Tennis-Talent Bruns erreicht Finale in Baden

Pauline Greta

Ziegenhain. Bei den International Championships of Baden in Karlsruhe hat sich Pauline Greta Bruns ins Finale gespielt. Dabei war der Weg dahin für das Ziegenhainer Tennis-Talent äußerst steinig. Nach einem Auftaktmatch über drei Stunden traf sie mit Pilosyan auf Russlands Nummer zwei und gewann 7:6 und 7:5. Im Viertelfinale folgte ein 6:4, 7:5 über Richter. Gegen Buchwald (Berlin) wehrte Bruns sieben Matchbälle ab. Da sie im Doppel mit ihrer Partnerin Veloso das Halbfinale erreichte, war der Akku dann leer und Seidel (Hamburg) im Finale zu stark. (sbs) Foto: privat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.