Tennis: US-Spieler unterstützt TC 31 Kassel

Marcus Smith, Foto:  wm

Kassel. Wie in vielen anderen Tennis-Ligen stehen auch bei der Jugend noch zwei Spieltage in dieser Saison an, auch wenn die Juniorinnen der SGT Baunatal mit dem Hessenligaaufstieg ihre Spiele bereits abgeschlossen haben.

So müssen die Gruppenliga-Junioren des TC 31 Kassel beim Tabellenzweiten Diedenbergen antreten. Mit dem jetzt zur Verfügung stehenden amerikanischen Spitzenspieler Marcus Smith sollte nach den zwei Auftaktniederlagen nun der vierte Sieg in Folge gelingen.

In der Gruppenliga der Juniorinnen bei den Viererteams reist die SGT Baunatal II zu Eintracht Frankfurt, um dort gegen die zweite Mannschaft zu spielen. Beide Teams liegen derzeit im Mittelfeld der Tabelle und haben sowohl mit dem Gruppensieg aber auch mit dem Abstieg schließlich gar nichts mehr zu tun. (wm)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.