Nur Thyssen und Kutscher schneller als Kaiser

Veckerhagen. In 23:49 Minuten belegte Felix Kaiser (Wenigenhasungen/LAG Wesertal) beim 15. Berglauf auf dem Bergmannspfad in Veckerhagen über fünf Kilometer mit 280 Metern Höhendifferenz den dritten Rang im Gesamteinlauf und den zweiten in der M 30. Auf dem anspruchsvollen Kurs von der Mittelpunkt-Sportanlage zum Ziel auf dem Mühlenweg waren nur Thomas Thyssen (PSV GW Kassel; 21:23) und Teamkollege Michael Kutscher (23:09) schneller unterwegs.

Eine gute Leistung zeigte Thomas Drilling (TSV Niederelsungen) in der mit elf Startern stärksten Altersklasse M 40 und steigerte sich als Vierter in 26:01 Minuten um fast eineinhalb Minuten gegenüber dem Vorjahr.

Nur eine Sekunde später folgte Robin Schmidt vom TSV Niederelsungen. Er sicherte sich damit den Triumph in der Jugendklasse. (zxb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.