Tischtennis-Bezirksklasse

Meisterschaft vertagt: TV Hessisch Lichtenau besiegt den Tabellenführer

Unbesieg: Nils Schindler gewann für Fürstenhagen zwei Einzel und mit Nico Hobein ein Doppel. Foto: B. Meyer

Witzenhausen. Mit dem 9:5-Erfolg gegen Tabellenführer TuS Weißenborn vertagte der TV Hessisch Lichtenau die Entscheidung um die Meisterschaft in der Tischtennis-Bezirksklasse der Herren.

Hessisch Lichtenau - Weißenborn 9:5. Ralf Lenze war als Spitzenspieler der Gäste weder von Frank Rühling noch von Marco Weck zu bezwingen und holte an der Seite von Eike Freitag noch einen Zähler im Doppel, dafür waren die Weißenborner längst nicht so ausgeglichen besetzt wie der TV. Dominik Bätzel und Alexander Ludwig blieben im Siegerteam im hinteren Paarkreuz ungeschlagen.

Punkte Lichtenau: Rühling/Weck (1), Hohmeier/Ludwig (1), Rühling (1), Weck (1), Nickel (1), Hohmeier (1), Bätzel (2), Ludwig (1).

Oberhone II - TSG Fürstenhagen 4:9. Noch immer hat der TSG nach diesem Sieg die Chance auf den Klassenerhalt bei drei noch ausstehenden Heimspielen gegen Frankenhain, Ermschwerd III und Trubenhausen.

Punkte TSG: Schindler/Nico Hobein (1), Schindler (2), Bachem (2), Schelper (2), Nils Hobein (1), Köhler (1). (eki)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.