Tischtennis: Eintracht droht im Heimspiel der Bezirksoberliga gegen Kirchhain eine Niederlage

Naumburg ohne Botsch und Esser

Nicht im Einsatz: Naumburg muss auf Thomas Esser verzichten. Hinten David Behnisch. Foto:  Hofmeister

WOLFHAGEN. Gleich zweimal muss der TTC Burghasungen II in der Tischtennis-Bezirksoberliga ran. Die Chancen auf den zweiten Punktgewinn sind gering. In Hofgeismar und gegen Marburg hängen die Trauben hoch. Leicht hat es auch nicht Naumburg. Am Samstag kommt der Tabellenvierte aus Burgholz-Kirchhain zur Eintracht.

Der SV Nothfelden empfängt in der Bezirksliga den Tabellendritten Auedamm, gegen den es im Hinspiel eine knappe Niederlage gab.

Bezirksoberliga

TTC Hofgeismar – TTC Burghasungen II. In der Vorrunde konnte der TTC den bislang einzigen Punkt auf seiner Habenseite gegen diesen Gegner erringen. Eine Wiederholung wäre eine große Überraschung. Der TTC ist einfach nicht stark genug und der Bezirksoberliga wohl nicht gewachsen. Es wird es nur um die Höhe des Sieges gehen, denn die Gäste aus dem Zierenberger Ortsteil spielen seit dem Unentschieden im Hinspiel bislang selten in Bestbesetzung.

TSV E. Naumburg - TTC E. Kirchhain. Eine schwere Aufgabe für den TSV. Der Grund: Die Gastgeber müssen voraussichtlich auf Matthias Botsch und Thomas Esser verzichten. Daher kann Naumburg frei aufspielen. Die Eintracht muss alle Kräfte bündeln für das entscheidende Spiel gegen den Abstieg am 12. März in Korbach.

TTC Burghasungen II – VFL Marburg. Auch gegen Marburg treten die Burghasunger stark ersatzgeschwächt an. So muss sich der Tabellenletzte wohl wieder auf eine Niederlage einstellen.

Bezirksliga

SV Nothfelden - KSV Auedamm. Motiviert durch die gute Vorstellung vor Wochenfrist gegen Titelanwärter Espenau (7:9) wollen Bielefeld & Co. versuchen, an eben diese Leistung anzuknüpfen. Die Gastgeber haben zwei Punkte im Blick. Sie hoffen auf eine Überraschung.

Bezirksklasse Gruppe 3

TSV Breuna – OSC Vellmar. Die Nichtabstiegsplätze sind für Breuna wohl nicht mehr erreichbar. Daher kann der TSV gegen den Tabellenvierten locker aufspielen.

Bezirksklasse Gruppe 4

FT Niederzwehren - TSV E. Naumburg II. Eine wichtige Begegnung für Naumburg. Die FTN rangiert nur einen Rang vor dem TSV auf dem ersten sicheren Tabellenplatz. Vielleicht überrascht Naumburg mit einem Erfolg und kann damit einen großen Sprung in Richtung Klassenerhalt schaffen.

TSV E. Naumburg II - TSV Breitenbach II. Der verlustpunktfreie Tabellenführer sollte eine Nummer zu stark sein für die Naumburger Zweite. (zbv)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.