Senioren-EM: Beck peilt Achtelfinale an

Peter

Schwalm-Eder. Keine Sommerpause für Peter Beck. Der Hessenliga-Akteur des TSV Besse startet auf internationalem Parkett bei den Tischtennis-Europameisterschaften der Senioren, die vom 29. Juni bis 4. Juli in Tampere (Finnland) ausgetragen werden.

Der mehrfache hessische Senioren-Einzelmeister feierte 2009 mit dem Gewinn der Bronzemedaille in Kroatien seinen größten Erfolg. Diesmal ist es sein Minimalziel, den Einzug in die Runde der besten 32 zu schaffen. „Optimal wäre das Achtelfinale“, weiß Beck um die Stärke der Konkurrenten in seiner Altersklasse Ü 50. In der Doppel-Konkurrenz tritt der trickreiche Aufschlagspezialist gemeinsam mit Axel Schorradt (TSV Kirchheim/Teck) an, mit dem er gut eingespielt ist und bei früheren Europameisterschaften schon einen dritten Rang erkämpft hat. (zrh) Foto: nh

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.