Snasels erste Niederlage

SV Ermschwerd unterliegt mit 4:9 beim TTC Burghasungen

+
Erfolgreich: Christoph Heidrich gewann sein Einzel an der fünften Position in vier Sätzen.

Nichts zu machen war für Tischtennis-Verbandsligist SV Ermschwerd im Auswärtsspiel beim TTV Burghasungen. Ohne Jiri Tomaniec unterlagen die Gäste recht klar mit 4:9.

„Burghasungen ist deutlich stärker als es der momentane Tabellenstand aussagt“, meinte SV-Spieler Michael Wiesendorf nach der zweiten Saisonpleite. Das bekam auch Ermschwerds Spitzenspieler Dusan Snasel zu spüren, der gegen Burghasungens Ass Tobias Rettberg mit 8:11 im fünften Satz unterlag und damit erstmals in dieser Spielzeit den Kürzeren zog. 

„Auch der Dusan ist keine Maschine. Zudem hat Rettberg bereits in der vergangenen Serie unserer ehemaligen Nummer eins Habibie Wahid aus Indonesien enorme Schwierigkeiten bereitet und an den Rand einer Niederlage gebracht“, sagte Wiesendorf.

Nicht nur Snasel ärgerte sich über seinen Ausrutscher, sondern auch der aus der zweiten Mannschaft aufgerückte Michael Tusch war nach seinem verlorenen Einzel gegen Florian Walter enttäuscht. „Der Michael hat wirklich sehr gut gespielt und schon mit 2:1-Sätzen geführt, dann aber im vierten und fünften Durchgang viel Pech gehabt“, meinte Wiesendorf.

Anstatt einer durchaus möglichen 6:4-Führung lagen die Ermschwerder nach diesen beiden knappen Niederlagen mit 4:6 hinten. Heiko Blessmann, Michael Wiesendorf und Jonas Blum hatten in den restlichen Einzeln nichts mehr zu bestellen und verloren jeweils glatt in drei Sätzen. 

„Es hat sich bestätigt, dass wir ohne einen unserer tschechischen Spitzenspieler gegen jede Mannschaft einen schweren Stand haben. Wenn Jonas Blum ins mittlere Paarkreuz aufrücken muss und Heiko Blessmann an Position zwei gegen die stärksten Spieler des Gegners antritt, dann haben es beide ganz schwer“, erklärte Wiesendorf.

Auch bei der kommenden Aufgabe am nächsten Sonntag an eigenen Tischen gegen Lüdersdorf wird der nach einem Fahrradunfall verletzte Tomaniec ausfallen und muss durch einen Akteur der zweiten Garnitur ersetzt werden.

Punkte Ermschwerd: Snasel/Wiesendorf (1), Snasel (1), Wiesendorf (1), Heidrich (1). (eki)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.