Bezirksliga-Frauen: Gottstreu gewinnt zweimal

TTV souveräner Tabellenführer

Gottstreu. Stark spielte Tabellenführer TTV Gottstreu in der Tischtennis-Bezirksliga auf.

Rengershausen - TTV Gottstreu 3:8 Kein guter Beginn für die Damen von der Oberweser: nach dem Verlust beider Doppel, sowie der doch einkalkulierten Niederlage von Regina Arch gegen Rengershausens Spitzenspielerin Schorbach-Fijen, lag frau mit 0:3 zurück. In der Folge gewannen Brita Exner und Silke Rölke aber klar, sowie Petra Gronemann in einem hart umkämpften Match gegen Bezirkssportwartin Backhaus hauchdünn. Als dann das Gottstreuer Ass Silke Rölke erstmals Schorbach-Fijen schlug, war der Boden für den Rest des Spiels endgültig bereitet.

Punkte: Rölke (3), Exner (2), Gronemann (2) und Arch.

TTV Gottstreu - Eschweger TSV II 8:0 Ein einziges Sätzchen überließen die Gottstreuerinnen dem völlig überforderten Aufsteiger.

Punkte: Rölke/Exner, Arch/Gronemann, Rölke (2), Arch (2), Exner und Gronemann. (zvz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.