Jugendhandball-Landesliga: Spiel am Donnerstag

Startschuss für die NHC-Mädchen

Sascha

Northeim. Mit deutlicher Verspätung hebt sich am Donnerstag auch für die A-Mädchen des Northeimer HC mit einem Heimspiel gegen die HSG Göttingen der Vorhang zur neuen Handballsaison. Plesses männliche B-Jugend geht am Wochenende als klarer Favorit in das Duell mit der JSG Elm.

Landesliga

A-Mädchen: Northeimer HC - HSG Göttingen (Do. 18 Uhr, Schuhwall). Wie in der jüngeren Vergangenheit wollen die Northeimerinnen auch in der neuen Spielzeit wieder oben mitmischen. Ziel des neuen Trainerinnen-Duos Annika Strupeit/Tanja Weitemeier ist die direkte Qualifikation für die Landesliga. Das Kräftemessen mit der Göttinger Sieben ist ein erster Prüfstein. Die HSG zog bei ihrem ersten Einsatz gegen Allertal mit 18:26 den Kürzeren.

HSG Rhumetal - JSG Wittingen (So. 15 Uhr, Burgberg). Groß war die Freude im Rhumetaler Lager nach dem gelungenen Saisoneinstand in Münden. Der schwer erkämpfte Erfolg bei einem unbequemen Gegner sollte den HSG-Mädchen Rückenwind für die erste Heimaufgabe geben. Den wird man brauchen. Denn mit Wittingen gibt der Tabellenführer seine Visitenkarte in Katlenburg ab. Die JSG ist nach drei Einsätzen noch ungeschlagen.

B-Jungen: HSG Plesse-Hardenberg - JSG Elm (Sa. 16.30 Uhr, Bovenden). Die Karten in diesem Duell sind klar verteilt. Die HSG-Jungen um Sascha Wolny führen das Klassement mit 6:0 Punkten an. Genau am anderen Ende der Tabelle haben sich die Gäste aus dem Landkreis Wolfenbüttel eingenistet. Die bisherigen drei Begegnungen wurden allesamt verloren.

Außerdem spielen: A-Jungen JMSG Plesse-Rhumetal - JSG Münden (Sa. 18.15 Uhr, Bovenden), MTV Moringen - MTV Geismar (Sa. 18 Uhr, Burgbreite); A-Mädchen: TSG Emmerthal - Northeimer HC (So. 14.45 Uhr); C-Mädchen HSG Plesse-Hardenberg - HG Rosdorf (Fr. 17.30 Uhr, Nörten), HG Rosdorf - Northeimer HC (Sa. 14.30 Uhr). (zys) Foto:  zys

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.