Erster Aufschlag am Sonntag um 14 Uhr

Tischtennis: Auedamm startet in Holzbüttgen in die Saison

Kassel. Am Sonntag eröffnet der Drittligist Kasseler Spvgg. Auedamm als erstes nordhessisches Tischtennis-Team die neue Saison.

In ihrem zweiten Bundesligajahr reisen die Kasselerinnen zum Auftakt zum SV DJK Holzbüttgen, wo um 14 Uhr der erste Aufschlag erfolgt. 

Gegenüber den Gastgeberinnen, die unverändert in die Saison gehen, verzeichnet die Spielvereinigung mit Kristin König vom Regionalligisten TTSV Schloss Holte-Sende an der Position drei einen attraktiven Neuzugang. Weiterhin im vorderen Paarkreuz gehen Diana Tschunichin an Position eins und Routinier Katja Heidelbach an Position zwei an die Tische. Kompetiert wird das Quartett von Sarah Grede an Pos. vier. Tabea Heidelbach, die an Position eins in die zweite Mannschaft gerückt ist, steht jetzt als Reservespielerin zur Verfügung. (nb)

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.