Tischtennis: Niestetal vorzeitig Oberliga-Meister

+
Überragende Leistung beim SC Niestetal: Janina Ciepluch.

Niestetal. Mit einem 8:6- Sieg beim engsten Verfolger TSV Langstadt II sicherten sich die Tischtennis-Frauen des SC Niestetal bereits drei Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft in der Oberliga und den umjubelten Aufstieg in die Regionalliga.

In der spannenden Begegnung konnte sich im ersten Durchgang (Punkte von Morbitzer/Ciepluch im Doppel sowie Janina Ciepluch und Anna-Lena Scherb im Einzel) keine der beiden Teams absetzen. Doch zu Beginn der zweiten Runde erarbeitete sich der Sportclub durch Katharina Morbitzer, Ciepluch und Scherb mit 6:3 den entscheidenden Vorsprung. Reservespielerin Julia Heidelbach konnte zwar keinen Zähler beisteuern, aber Morbitzer und Ciepluch, die keinen Satz abgab, machten den Titel perfekt. (nb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.