Tischtennis: Start in der Bezirksklasse

Witzenhausen. In der Tischtennis-Bezirksliga bestreiten die Damen des MTV Unterrieden II am Samstag (15.30 Uhr) ihr erstes Auswärtsspiel in dieser Saison.

Eine Woche nach der klaren 1:8-Heimniederlage gegen Westuffeln muss die Unterriedener Reserve beim TTC Richelsdorf III antreten. Die Gastgeberinnen gewannen ihre Auftaktpartie vor einer Woche mit 8:3 gegen das eigene vierte Team.

Bezirksliga Herren

Ein Derby steht für die Herren des SV Ermschwerd II in der Bezirksliga auf dem Programm. Das Team um Alfred Niemeier, das am Dienstagabend mit 9:7 beim SV Reichensachsen gewann, erwartet den Eschweger TSV, der zum Start mit 9:7 beim MTV Unterrieden siegte.

Bezirksklasse Herren

Zum ersten Mal in dieser Saison sind auch die Herren in der Bezirksklasse am Ball. Am Freitag (20 Uhr) muss der TV Hessisch Lichtenau beim TSV Frieda antreten. Ebenfalls am Freitag (20.15 Uhr) bestreitet auch die TSG Fürstenhagen ihre Premiere gegen den TTV Neuerode. (raw)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.