Deutsche Meisterschaften: MT-Talent dominiert

Titel für Rohde

Janina Rohde

Einbeck. Janina Rohde (MT Melsungen) hat bei der Mehrkampf-Meisterschaft des Deutschen Turnerbundes (DTB) in Einbeck das Schleuderballwerfen der weiblichen Jugend U 18 gewonnen.

Bereits im ersten Durchgang beförderte die 17-Jährige den ein Kilogramm schweren Lederball an der 20 Zentimeter langen Schlaufe auf 46,46 m und dominierte den Wettbewerb unangefochten vor Julia Allgeier (SV Leybucht, 43,77 m) und Annabell Sonn (TV Iffezheim, 43,30 m). Für die oft von Verletzungen geplagte Athletin war es nach Berlin 2010 und Ludwigshafen 2013 bereits der dritte DTB-Meisterwimpel in dieser Disziplin.

Weinreich im Pech

Nach dem Sieg bei der Landes-Meisterschaft in Alsfeld suchte Norbert Weinreich (MT) seine Chance im Schleuderballwerfen der Männer. Der 46-Jährige musste im strömenden Regen ran und wurde mit 52,69 m Neunter. Ein weiter, jedoch von einem Kampfrichter für ungültig erklärten Wurf hätte den sicheren Endkampf bedeutet. (zct) Foto: zct

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.