Welleröder Turn-Talent überzeugt in Köln

Lauranas gutes Debüt

Erfolgreich: Laurana Schachtschneider. Foto: zvh

Köln. Die 14-jährige Laurana Schachtschneider von der TSG Wellerode hat ihren ersten Auftritt auf internationaler Bühne erfolgreich gemeistert. Beim Pré-Olympic-Youth-Cup (POYC) in Köln, für den sie kurzfristig nachnominiert worden war und zu dem sie mit ihrer neuen Trainerin Michaela Mendra reiste, wusste die Nordhessin im Kür-Vierkampf zu überzeugen. Nach guten Leistungen an Sprung, Barren, Balken und Boden belegte sie den 16. Rang.

Für das Turnzentrum der Deutschen Sporthochschule Köln (TZ DSHS Köln 2)trat sie danach im Mannschaftswettkampf an und belegte mit dem Team den siebten Platz. Am Rhein waren unter anderen Spitzen-Turnerinnen aus Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, Luxembourg und aus der Kader-Schmiede ZSKA Moskau mit am Start. (zvh)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.