Leistungszentrum gewinnt Landestitel

Turnen: Nachwuchs klar vorn

Laurana Schachtschneider

Dillenburg. Einen spektakulären Sieg gegen die besten hessischen Riegen errangen die Nachwuchs-Turnerinnen des Leistungszentrums Kassel. Bei den Hessischen Kunstturn-Mannschaftsmeisterschaften holten die Schützlinge der Trainerinnen Michaela Mendra und Maren Lieblein mit deutlichem Vorsprung den Titel. Laurana Schachtschneider gewann zudem die inoffizielle Einzelwertung und zeigte mit 45,20 Punkten einen fulminanten Kür-Vierkampf.

Deutliche Leistungssteigerungen boten Rica Leinwather und Mimi-Marie Eiser. Vor allem am Schwebebalken präsentierten sie mit Überschlag und Salto erstmals Höchstschwierigkeiten. Mit für den Erfolg sorgten Julia Kremer, Leonie Kurz und Tabea Preuß.

In den Altersklassen 7-11 Jahre stellte Nordhessen mit dem KSV Baunatal und dem TSG Wellerode zwei Teams bei den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften im Pflichtprogramm. In den beiden Mannschaften waren mit Abstand die jüngsten Mädchen am Start. Die mitstreitenden Teams waren gespickt mit Athleten des Landeskaders. Baunatal wurde Fünfter, Wellerode Sechster.

• Ergebnisse

Hessische Mannschaftsmeisterschaften: 1. TSG Wellerode 132,95 Punkte, 2. TV Eschhofen 123,05, 3. TSG Niedergirmes 117,30.

Hessische Nachwuchsmeisterschaften AK 7-9: 1. KTV Wetzlar 181,95, 2. KTV Wetzlar 181,50, 3. TV Elz 168,15, … 5. KSV Baunatal 155,85, 6. TSG Wellerode 155,55. (zvh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.