Kinder-Olympiade auf dem Sensenstein

Turner suchen Nachwuchs

Kassel. Zu zwei interessanten Veranstaltungen lädt der Turngau Nordhessen junge, talentierte Mädchen und Jungen zu einer Talentsichtung Anfang Februar ein.

So startet am Freitag, dem 5. Februar 2016, ab 15 Uhr, in der Großen Sporthalle auf dem Sensenstein die 2. Kinder-Olympiade der Turntalent-Schule Nordhessen für Jungen der Jahrgänge 2007 bis 2011. Die Ausrichter, Hans-Rüdiger Matzner (Lehrertrainer des Kasseler Goethegymnasiums und Leiter der Turntalentschule, sowie Stefanie Sendler (Nachwuchstrainerin) verspre viel Spaß und viel Bewegung beim gemeinsamen Aufwärmen. Auf zehn Stationen werden die Fähigkeiten der Jungen überprüft.

Anmeldungen mit Namen, Geburtsdatum und dem eventuellen Verein bis 3. Februar an TTS-Kassel@web.de

Am Samstag, 6. Februar, findet ab 14 Uhr in Wellerode eine Mädchen-Talentsichtung in der Schulturnhalle statt. Hier sind alle Mädchen im Alter von fünf bis 8 Jahren eingeladen, im Rahmen eines kleinen Athletik- und Techniktests ins Turnen hineinzuschnuppern.

Ziel ist es eine neue Talentgruppe der TTS Nordhessen zu formieren und gemeinsam mit den Heimtrainern das Training zu forcieren. Anmeldungen bis zum 31. Januar an: carolin.feichtinger@gmx.de (zvh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.