Hindernislauf in Hohenroda am 4. September

White Hills Run: Online-Anmeldung ist ab sofort möglich

White Hills Run in Hohenroda.
+
Beim White Hills Run in Hohenroda wartet auch ein Reifen-Parcours auf die Teilnehmer.

Der White Hills Run in Hohenroda geht in die zweite Runde: Am Samstag, 4. September, ist es so weit.

Hohenroda - Nachdem Veranstalter und Gemeinde im vergangenen Jahr zunächst einige Hürden überwinden mussten, um allen Athleten die Teilnahme zu ermöglichen, stehen dieses Jahr ausschließlich die Hindernisse auf der Strecke im Fokus.

Auf wahlweise sieben oder zehn Kilometern werden sich die Athleten unterwegs einigen Herausforderungen und kreativen Hindernissen wie Autowracks, Kriechtunnel und Reifen stellen müssen.

Wie 2020 wird der Veranstalter, die Eventpower GmbH, von der Gemeinde Hohenroda unterstützt, deren Mitglieder sich mit großer Begeisterung einbringen, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde.

Die Gesamtzahl an zugelassenen Teilnehmern bleibt weiterhin begrenzt, und der Start erfolgt in mehreren Blöcken. Alle Athleten sollten am Tag des Events ein aktuell gültiges Testergebnis oder eine vollständige Impfung nachweisen können, damit die gängigen Hygieneregeln eingehalten werden können.

Die Online-Anmeldung ist ab sofort unter www.white-hills-run.de möglich. Wer sich bis zum 31. Juli anmeldet, kann noch von der günstigeren Preisstufe profitieren und sich frühzeitig das Ticket für ein ganz besonderes Abenteuer sichern. red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.