Spannende Duelle bei Damen und Herren

TVW unter Druck

Hofgeismar. In den Tischtennis-Bezirksligen der Damen und Herren ist jeweils ein heimischer Vertreter an diesem Wochenende im Einsatz. Dabei gilt für beide Teams, dass sie die Punkte dringend benötigen.

Damen-Bezirksliga

OSC Vellmar II - TV Westuffeln. Beim Tabellenletzten stehen Janina Groß, Nadine Heller & Co. Wieder doch ein wenig unter Druck, denn die lange auf dem einzigen Abstiegsplatz verharrenden Damen aus Kassel-Niederzwehren haben sich durch mehrere Punktgewinne um einen Rang nach oben manövriert und den heutigen Kontrahenten des TVW überholt. Westuffeln seinerseits könnte bei einer hohen Niederlage in Vellmar vom OSC überholt werden.

Herren-Bezirksliga

Naumburg - TTC Calden-Westuffeln. Die Gastgeber haben zwei Pluspunkte mehr als der TTC aufzubieten, doch in den beiden einzigen Matches nach der Winterpause gegen die Kellerkinder Sandershausen II und Hümme auch wenig Gegenwehr zu spüren gehabt. Da beide Sextette annähernd gleichwertig einzuschätzen sind (Hinspiel 9:7 für Engelbrecht, Hübl & Co.), wird es auf den höheren Kampfesmut und die bessere Tagesform ankommen. (zvz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.