Verdachtsfall: Zwei Spiele in der Kreisoberliga abgesagt

Wegen eines Corona-Verdachtsfalles hat der VfL Philippsthal alle seine Fußballspiele an diesem Wochenende abgesagt. Das betrifft die Frauen, die A-Jugend sowie das Spiel der ersten Mannschaft in der Kreisoberliga, die am Sonntag gegen Mecklar/Meckbach/Reilos hätte antreten sollen.

Ein Spieler der Kreisoberligamannschaft hätte am Samstag Symptome gezeigt. Da er im Freitagspiel beim 0:3 in Bebra zum Einsatz gekommen war, wurde auch die Partie der FSG Bebra gegen Dittlofrod/Körnbach vorsorglich ebenfalls abgesagt.  wz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.