Freude beim Fußball-Kreisoberligisten

Trainer Voigt verlängert in Hohenroda

Hohenrodas Fußballtrainer Karsten Voigt reibt sich die Hände.
+
Genießt einen guten Ruf: Karsten Voigt.

Karsten Voigt bleibt auch in der kommenden Saison Trainer der Kreisoberliga-Fußballer der FSG Hohenroda. „Er hat für die kommende Saison zugesagt“, bestätigt Abteilungsleiter Peter Reusch.

Hohenroda - Schon bei Voigts Verpflichtung im vergangenen Sommer habe man in Erwägung gezogen, dass das Engagement des neuen Coaches, der aus Mihla bei Eisenach stammt und auf einen sehr guten Ruf als Fußball-Übungsleiter verweisen kann, nicht kurzfristig angelegt sein solle.

Und Voigts Arbeit in Hohenroda lief glänzend an. Die FSG schloss die abgebrochene Runde als Fünfter der Kreisoberliga ab, Mannschaft und Spieler nehmen eine überaus positive Entwicklung. „Ihm gefällt es gut bei uns, die Jungs ziehen mit“, sagt Reusch, der Positives hinzufügt. „Spielergespräche sind geführt. Es bleiben so weit alle. Wir sehen optimistisch in die Zukunft.“  wk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.