Ahnatalschule auf Platz sechs

Ahnatal. Die Ahnatalschule nimmt an Volleyball Landesentscheid der Kampfklasse IV in Hofheim teil.

Die Volleyball-Jungenmannschaft der Ahnatalschule konnte für sich einen tollen Erfolg mit Platz sechs beim Landesentscheid in der Wettkampfklasse IV in Hofheim verbuchen. „In vielen Spielsituationen hat sich gezeigt, dass das Team noch sehr unerfahren ist, aber die Mannschaft hat Potenzial“, sagte Betreuer Stephan Illigmann. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt ging dann auch das Platzierungsspiel gegen Wetzlar in zwei Sätzen verloren. Das Bild zeigt (hinten von links) Betreuer Stephan Illigmann, Tim Fieseler, Matti Fromm, Tim Mühlhausen sowie (vorn von links) Samuel Richter und Hysen Shala. (red) Foto:  nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.