DJK-Männer sind auswärts im Einsatz

Andrej Sprenger

Northeim. Nach dem vorzeitigen Klassenerhalt können die Northeimer Volleyballer nun befreit in die letzten beiden Oberliga-Spieltage gehen. Am Samstag tritt die DJK Kolping ab 17 Uhr beim Tabellenvorletzten GfL Hannover II an (Lutherschule).

Personell ist der Tabellensechste jedoch arg gebeutelt: Fehlen werden Marco Köcher, Tilman Barke, Spielertrainer Matthias Polkähn (alle verhindert) sowie auch Markus Sauer (verletzt). So macht sich nur eine Minimal-Besetzung von acht Spielern auf nach Hannover. Das Coaching wird Kapitän Andrej Sprenger übernehmen. Mit einem Sieg will man in Richtung Platz fünf schauen und zudem dem Gegner (mit Northeims Ex-Spieler Waleri Gerlinger) jegliche Hoffnungen auf den Ligaerhalt rauben.

Dabei wird viel auf den eigenen Spielaufbau ankommen. Schaffen es die Northeimer, eine konstante Leistung abzurufen, können sie die Hannoveraner mit ihrer schnellen Spielweise vermutlich unter Druck setzen.

Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit. Mit 3:0 siegten die DJKler und legten damals die Grundlage für den Klassenerhalt. (fa) Archivfoto: fa/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.