Melsunger Volleyballerinnen feiern Aufstieg in Kreisliga

Im dritten Jahr nach dem Neubeginn feierten die Volleyballerinnen der MT Melsungen den vorzeitigen Aufstieg in die Kreisliga. Das Team, das ausschließlich aus Melsunger Schülerinnen besteht, erspielte sich souverän die Meisterschaft der Kreisklasse mit nur einem verlorenen Fünf-Satz-Spiel. Auf unserem Bild präsentiert sich die erfolgreiche Mannschaft mit (hinten v.l.) Inka Kothe, Laura Bonas, Julia Gutmann, Trainer Jörg Bischoff, Franziska Ansorge, Katharina Zupfer, (vorn) Lea Wolf, Mathilde Goujard, Nele Grenzebach und Patricia Petkau. (red) Foto: nh

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.