TG Wehlheiden: Männer souverän

Männer: TG Wehlheiden - TG Rüsselsheim III 3:0 (25:17, 25:17, 25:18). Die TGW-Männer punkteten in ihrem letzten Saisonheimspiel mit einem deutlichen Arbeitssieg gegen die TG Rüsselsheim.

Die Kasseler konnten spielerisch nicht so richtig glänzen, mussten es aber auch nicht, da die Gäste Dierk Fookens Team zu keinem Zeitpunkt ernsthaft in Gefahr brachten. „Es ist uns gelungen, die Konzentration hoch zu halten, das war der Schlüssel zum Erfolg“, so Trainer Dierk Fooken. Erfreulich war ebenfalls, dass der genesene Michael Müller nach langer Pause wieder zum Einsatz kam und ein fehlerfreies Spiel als Außenangreifer machte. (pal)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.