Volleyball 3. Liga West

0:3 - Tuspo verliert beim Schlusslicht

Greta Barke

Göttingen. Außer einer weiten Fahrt ist diesmal nichts gewesen bei den Drittliga-Volleyballerinnen von Tuspo Weende. Überraschend verlor die Mannschaft von Trainer Manuel Holst am Sonntag glatt mit 0:3 (21:25, 21:25, 15:25) beim bisherigen Tabellenletzten SV Wietmarschen.

Schon die Anreise ging daneben. Einer der beiden Mini-Busse blieb liegen, sodass Holst erst beim Stand von 18:18 gegen Ende des ersten Satzes in der Halle war. So ging der Set mit 25:21 an den bisherigen Tabellenletzten. Da hatte sich auch schon Greta Barke am Knie verletzt, an dem sie sich in der vergangenen Saison einen Kreuzbandriss zugezogen hatte. Am Montag gab es aber „leichte Entwarnung“, so Holst. Sie soll aber wegen eines befürchteten Meniskusschadens noch zu einer MRT-Untersuchung.

Im zweiten Satz führte Weende (ohne Senta Barke und Claudia Hass) nach einer Punkteserie mit 20:18, doch das bessere Ende hatte auch diesmal Wietmarschen für sich. Im dritten Durchgang „ging dann nicht mehr viel“, räumte Holst ein – 15:25 und damit 0:3 aus Tuspo-Sicht. „Keine Spielerin ist an die Leistung aus den vergangenen Wochen herangekommen“, bilanzierte der Trainer. „Ein besch… Tag.“ (wg/gsd) Foto:  nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.