Überraschender Titel

U16 der DJK Kolping Northeim sichert sich die Bezirksmeisterschaft

+
Das siegreiche Team: (hinten von links) Co-Trainer Stefan Mewes, Sebastian Beuse, Korbinian Linner, Finn Mroß, Ron Schäfer, Trainer Matthias Polkähn, (vorn) Henri Mewes, Christoph Pregla und Felix Renneberg. 

Bad Sachsa. Mit einer großen Überraschung ist die Bezirksmeisterschaft der U16-Volleyballer in Bad Sachsa zu Ende gegangen: Die DJK Northeim holte sich den Titel. 

Nach einem denkwürdigen Kampf gegen den USC Braunschweig stand die U16 der DJK Kolping Northeim als Sieger fest und qualifizierte sich damit für die nordwestdeutsche Meisterschaft im April in Bersenbrück.

Nach der Pflichtaufgabe gegen SuS Tettenborn (2:0/25:18, 25:17) kam es zum Duell gegen die favorisierten Braunschweiger. Ohne Respekt und mit viel Mut gingen die Northeimer die Mammutaufgabe an und lösten sie mit Bravour. Dank einer stabilen Ballannahme und taktisch klugen Angriffsaktionen gewann man mit 25:20 den ersten Durchgang. Danach wurden die Braunschweiger stärker und glichen aus (25:15). Somit musste der Tiebreak entscheiden, in dem die DJK schnell 7:2 vorn lag. Der USC egalisierte jedoch zum 8:8. Nun waren es Finn Mroß und Korbinian Linner, die die Weichen zum Sieg stellten. Beide hielten die Annahme und Mroß punktete zudem nach Belieben im Angriff. Nach dem Matchball zum 15:11 war der Jubel groß. Der überraschende Titel war unter Dach und Fach. (fa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.