Schwimmen: Hellebrandt mit persönlicher Bestzeit

Bethke schwimmt zu Bronzemedaille

+
Bronze: Lilith Bethke schwamm über 400 Meter Freistiel auf dritten Rang. 

ROTENBURG. Lilith Bethke (MT) war das erfolgreichste Mädchen des Schwalm-Eder-Kreises bei der Hessischen Jahrgangs-Meisterschaft der jüngeren Jahrgänge im Schwimmen (2003 bis 2007) im Waldschwimmbad in Rotenburg.

Die Christian-Bitter-Schülerin steigerte sich über 400 Meter Freistil von bisher 5:49,50 auf 5:43,37 Minuten und verdrängte als Dritte hinter Shari Asmar (SCW Eschborn) auf den letzten Bahnen Lil-Jane Dehmer (SG Frankfurt) noch aus den Medaillenrängen. Mit einer Steigerung über 100 Meter Freistil auf 1:15,77 Minuten schwamm die Zehnjährige als Vierte unter 30 Starterinnen ebenso bis auf einen Platz an die Medaillenränge heran wie in 2:45,66 Minuten über 200 Meter Freistil.

Fünf Top-Zehn-Platzierungen erkämpften die Jungen. Die persönliche Bestzeit von 1:13,49 Minuten brachte Clemens Hellebrandt (Gudensberger SG) im Jahrgang 2003 über 100 Meter Schmetterling auf den siebten Platz und gegenüber Bergen-Enkheim 2016 eine Verbesserung um sieben Positionen. Die Freistil-Disziplin ist die Stärke von Trainerspross Beau Leonard van Dijk (Jg. 05). Dieses unterstreichen der achte Platz über 200 Meter in 2:31,46 sowie der sechste Rang über 400 Meter in 5:23,22. Dagegen ist Fynn Mohr (GSG/Jg. 06) auf den Brust-Distanzen zu Hause. Im Vorjahr über 200 Meter noch in 3:51,85 Minuten notiert, verbesserte sich Nachwuchsmann aus Borken innerhalb eines Jahres um fast 20 Sekunden und ist jetzt in 3:32,27 Minuten Siebter im HSV.

Weitere Ergebnisse: Jg. 04: 200 m Brust: 12. Julian Mery (MT) 3:14,26. Jg. 05: Mehrkampf Schmetterling: 13. Mathis Teichert (Brunslar/SGB) 273 P. Jg. 07: 100 m Rücken: 16. Laurens Otto (TuSpo Borken) 1:41,29; Mehrkampf Freistil: 6. Lilith Bethke (MT) 753 P.; Mehrkampf Rücken: 7. Lilith Bethke (MT) 616 P. (zct)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.