Zahlreiche Rekorde für Northeimer Schwimmer

Bronze mit der Bezirksauswahl

Wasserfreunde in der Bezirksauswahl: (von links) Jette Hädicke, Merle Gebhardt, Niklas Gries und Timo Krohn. Foto: privat/nh

Göttingen. Einen Auftritt, den sie so schnell sicher nicht vergessen, haben Merle Gebhardt, Timo Krohn (beide Jahrgang 2008), Jette Hädicke und Niklas Gries (beide 2007) von den Northeimer Wasserfreunden absolviert. Das Quartett war Teil der Braunschweiger Schwimm-Bezirksauswahl, die sich in Göttingen beim Team-Cup der Konkurrenz der anderen niedersächsischen Bezirke stellte. Das Northeimer Quartett trug seinen Teil dazu bei, dass letztlich die Bronzemedaille heraussprang.

Der Wettkampf startete mit einer 4x50 Meter Freistil Staffel, in der Merle eingesetzt wurde (38,47/Bestzeit). Niklas schwamm in der Jungen-Staffel (35,97/Bestzeit). Timo durfte 50 (50,59) und 100 Meter Brust (1:48,60/Vereinsrekord) absolvieren. Niklas gelang dies in seiner Klasse über 50 (44,59) und 100 Meter Brust (1:38,62) ebenso. Jette holte weitere Bestzeiten über 50 (41,19) und 100 Meter Rücken (1:32,13). Endergebnis: 1. Hannover, 2. Weser-Ems, 3. Braunschweig, 4. Lüneburg. (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.