Drei Titel für Göttinger Favoritin Range

Phillis Michelle Range

Göttingen. Bei den Landesmeisterschaften auf der 50 Meter Bahn sicherten sich die Schwimmer des TWG 1861 Göttingen zahlreiche Medaillen. Obwohl die Bedingungen in Braunschweig nicht ideal waren, konnten insgesamt zwölf Medaillen (6 x Gold, 2 x Silber und 4 x Bronze) in der offenen Klasse und 29 Medaillen (10 x Gold, 10 x Silber und 9 x Bronze) in den Jahrgängen geholt werden.

Phillis Michelle Range wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann in der offenen Wertung alle drei Bruststrecken. Rückenschwimmerin Viviane Simon holte zwei Titel über 100 und 200 m Rücken und musste sich nur über 50 m Rücken als Zweite geschlagen geben. Der 14 Jahre alte Fynn Kunze zeigte erneut, dass er auch in der offenen Klasse schon vorne mitschwimmt. Er siegte über 200 m Rücken, holte Silber über 200 m Brust und wurde Dritter über 100 Rücken und 200 m Lagen. (raw) Foto: nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.