Caldener Schwimmerin feiert große Erfolge bei Landesmeisterschaften und deutschen Titelkämpfen

Göbel stark auf Kurzbahn und mit Staffel

Super in Form: Die Caldenerin Liv-Kathy Göbel. Foto:  nh

Hannover. Bei den Deutschen Staffelmeisterschaften der Jugend in Hannover erreichte Liv-Kathy Göbel aus Calden-Westuffeln mit der Mannschaft des SV Halle in der Klasse Jugend C (Jahrgänge 2002 bis 2003) mit einer Gesamtzeit von 22:55,87 Min. den zweiten Platz. Bei den offenen Kurzbahnmeisterschaften von Sachsen-Anhalt konnte sie sich bei sechs Starts jeweils für die Finalläufe qualifizieren und erreichte bei sechs neuen Bestzeiten vier Siege, einen zweiten und einen dritten Platz. Dabei konnte sie auch über 200 Meter Lagen einen neuen Landesrekord mit einer Zeit von 02:27,98 Min. aufstellen.

Die Schülerin aus dem Olympiastützpunkt in Sachsen-Anhalt erreichte bei den übrigen Starts folgende Zeiten: 400 Meter Freistil 4:39,26 Minuten; 200 Meter Schmetterling 2:34,34 Minuten; 200 Meter Brust 2:50,06 Minuten; 100 Meter Schmetterling 1:08,50 Minute; 100 Meter Brust 1:18,61 Minute. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.