Schwimmen: Höchstpunktzahlen und Bestleistungen

TW Göttingen steigt in die 2. Liga auf

Die TW-Aufsteiger: Hinten Philip Krumbach, Marcel Jerzyk, Trainer Max Kofler. Mitte: Sebastian Kamlot, Felix Staats, Henrik Fischer. Vorne: Sören Beuermann, Rico Paul und Kevin Fuhrmann. Foto: nh

Göttingen. Nachdem alle Ergebnisse der DMS-Ligen im Schwimmen offiziell sind, steht auch der Aufstieg der 1. Herrenmannschaft von TW Göttingen in die 2. Bundesliga fest.

Im letzten Jahr hatte man den Aufstieg knapp verfehlt, so dass in diesem Jahr wieder angegriffen werden sollte.

Kurzfristig muste der krankheitsbedingte Ausfall von Tim Grüne kompensiert werden, zudem war Leistungsträger Marcel Jerzyk ebenfalls stark erkältet. Nichtsdestotrotz wurde um jeden Punkt gekämpft und sehr gute Leistungen erbracht. In der Endabrechnung schwammen die Herren mit 13 521 Punkten hinter der SGS Hannover auf Platz zwei. Diese Punktzahl reichte, um in die zweithöchste Schwimmklasse aufzusteigen und im nächsten Jahr zusammen mit dem Damenteam anzutreten.

Mit vier Strecken voll beschäftigt waren Marcel Jerzyk, Henrik Fischer, Philip Krumbach und Sebastian Kamlot. Über die Freistilstrecken ab 100 m punkteten Jerzyk und Krumbach. Jerzyk holte die meisten Punkte insgesamt und mit 666 Punkten über 1500 m-Freistil auch die Höchstpunktzahl. Krumbach glänzte mit vier neuen Bestzeiten, seine Höchstpunktzahl erreichte er mit 2:00,10 Minuten über 200 m Freistil (566 Punkte).

Ebenfalls vier Bestzeiten und davon drei Vereinsrekorde gingen auf das Konto von Sebastian Kamlot, mit 506 Punkten für 2:17,51 min. über 200 m Lagen erschwamm er seine Höchstpunktzahl.

Drei Starts absolvierten Sören Beuermann und Rico Paul. Beuermann schwamm Bestzeit über 50m Freistil in 24,84 sec. (545 Punkte), Paul über 200m Rücken in 2:19,35 min.

Zwei Starts und je zwei Bestzeiten gingen auf das Konto von Felix Staats und Kevin Fuhrmann als jüngstem der Mannschaft. Staats punktete u.a. mit 1:02,65 min. über 100 m Schmetterling, Fuhrmann über beide Bruststrecken, wobei er mit 2:35,98 min. über 200 m seine Höchstpunktzahl erreichte. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.