Heumann schwimmt ganz nach vorn

Rotenburg. Ann-Kathrin Heumann vom SV Neptun Rotenburg startete kürzlich beim 36. „Goslarer Adler“, einer internationalen Masters-Schwimm-Gala, in der Altersklasse 20.

Es waren 46 Vereine aus zehn Landesverbänden mit 702 Einzelstarts vertreten.

Bei ihren sieben Einzelstarts stellte Ann-Kathrin Heumann auch einen neuen Vereinsrekord über 100 Meter Brust in 1:21,38 Minuten auf, was gleichzeitig Platz eins in ihrer Altersklasse bedeutete.

Außerdem war sie noch auf weiteren Strecken unterwegs; ihre Resultate: Zweite über 100 Meter Lagen (1.18,06 Minuten in persönlicher Bestzeit/pB), Zweite 50 Meter Freistil (31,54 Sekunden/pB), Dritte 50 Meter Schmetterling (35,30), Vierte 50 Meter Rücken (38,18/pB), Zweite 50 Meter Brust (37,88). (red)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.